Städtereise Studienreise Barcelona

  • Dauer: 4 Tage
  • Reisezeitraum: 15.10.2018 - 30.06.2019
  • Ort: Barcelona
  • Verfügbare Sitze: Auf Anfrage
  • Preis: ab 575 * €
Jetzt Anfragen

Barcelona  – Künstler, Tapas und Kathedralen am Meer – 4 Tage

  • Reisepreis: p.P EUR ab 595 * im DZ

  • Eigenanreise (gerne arbeiten wir Ihnen kostengünstige Flugangebote nach Barcelona zusätzlich aus )
  • Reisedauer: 4 Tage vor Ort 3 Nächte
  • Hotel: 3 Eurostars Mitre
  • Hotel Kategorie: Landeskategorie 3 Sterne
  • Zimmer Kategorie: Doppelzimmer
  • Lage: im Stadtteil San Gervasi: nur wenige Minuten vom Park Putxet und ca 15 Gehminuten vom berühmten Park Güel entfernt.
  • Verpflegung: Frühstück
  • Leistungen: Stadtrundfahrt/Ausflüge im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage, qualifizierte Dr. Tigges Studienreiseleitung, komplettes Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf, ausgesuchte Führungen/Besichtigungen mit drahtlosem Audio-System, alle Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, 3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC), 3 mal Frühstück, umfassende Dr. Tigges Reiseinformationen, hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl
  • Veranstalter: Dr Tigges, Gebeco GmbH & Co.KG, 24118 Kiel, Holzkoppelweg 19

  1. Tag: Anreise nach Barcelona

Wollen Sie sich erst einmal ein wenig entspannen? Oder haben Sie Lust, sofort einen Überblick zu bekommen? Dann buchen Sie vor der Reise die optionale Stadtrundfahrt: Es geht vorbei an der Plaza de España und rauf auf den Berg Montjuic, wir sehen das Olympiagebäude und machen am Mirador del Alcalde erst mal eine kleine Pause. Hier genießen wir einen Ausblick über die gesamte Stadt, den maritimen Hafen und auf das weite Meer und lernen ─ fast aus der Vogelperspektive ─ Barcelona erst einmal kennen. Im Anschluss erwartet uns bereits ein grandioser Höhepunkt dieser Reise: Der Besuch der berühmten »unvollendeten« Sagrada Família. Natürlich schauen wir uns innen und außen um. Das einzigartige Wahrzeichen der Stadt macht uns so auch schnell deutlich, was es mit dem katalanischen Jugendstil auf sich hat. Wir beschließen den Tag mit einem Spaziergang durch das Gotische Viertel und besichtigen die berühmte Kathedrale, die dem gesamten Stadtteil seinen Stempel aufdrückt. Worauf haben Sie abends Lust? Wir empfehlen Ihnen einen Besuch an den Wasserspielen der Plaza de España, die vom Hotel aus bequem zu erreichen ist. Dieses farbenfrohe Spektakel sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

  1. Tag: Auf den Spuren Gaudìs

Heute ist Gaudí-Tag: Die Werke des großen Architekten werden wir uns in aller Ruhe etwas genauer anschauen. Gut gestärkt vom Frühstück besuchen wir die Sehenswürdigkeiten Barcelonas. Wir spazieren gemütlich durch den etwas außerhalb der Innenstadt gelegenen Park Güell. Nachdem die architektonischen Objekte Anfang der 1980er Jahre aufwändig restauriert wurden, erklärte die UNESCO den gesamten Park zum Welterbe der Menschheit. Konzentrieren wir uns auf bewundernswerte Steinkonstruktionen, atemberaubende Keramikarbeiten und faszinierende Gebäude. Keine Angst, wir haben Zeit für alle Facetten! Nach einer gemeinsamen Pause auf dem Terrassenplatz fahren wir weiter zum »Passeig de Gràcia«, dem Prachtboulevard der katalanischen Hauptstadt. Schon von weitem fällt uns das Gaudí-Bauwerk »Casa Mila« auf. Bei der ausführlichen Besichtigung wird uns auch klar, warum das Gebäude im Volksmund »La Pedrera« ─ der Steinbruch ─ heißt. Wenn Sie möchten, können Sie im Anschluss optional in aller Ruhe das »Casa Battló«, ein weiteres Werk Gaudís, besichtigen. Nach dem Erlebnis erwartet uns das historische Stadtzentrum. Wir flanieren über Barcelonas berühmtem Prachtboulevard »Rambla« zum Markt »La Boqueria«. Hier erfahren wir, wie die vielen leckeren regionalen Produkte, die dort angeboten werden, auf katalanisch heißen. (F)

  1. Tag: Auf in das Montserrat Gebirge

Heute entscheiden Sie, was Sie machen wollen! Alternativ können Sie Ihre Studienreiseleitung zu einem optionalen Ausflug in die bizarre Bergwelt des Montserrat-Gebirges begleiten. Auf einer Höhe von 720 Metern, vor einer eindrucksvollen, zerfurchten Bergkulisse, liegt das Benediktinerkloster mit der von allen Katalanen verehrten Schwarzen Madonna. Auch deshalb ist Montserrat ein sehr beliebter Mädchenname in Katalonien. Denken wir einmal an Señora Caballé! Für Schwindelfreie bietet sich hier optional die Fahrt mit der Seilbahn. In einer kleinen katalanischen Sektkellerei kommen wir in den Genuss einer intensiven Verköstigung, kombiniert mit kleinen Häppchen. Lassen wir unseren Gaumen von den prickelnden Perlen kitzeln. Nach Herzenslust lassen wir dann die Seele baumeln und genießen den weiten Blick über die Weinberge. Sie haben mehr Lust auf Barcelona? Auf der berühmten Prachtstraße »Rambla« können Sie beobachten, wie Straßenmusikanten, Künstler und Blumenläden um ihre Kunden werben. Auch zum Hafen, dem maritimen Museum, dem überdimensionalen Shopping-Center ist es nicht weit! Wie wäre es optional mit einer Hafenrundfahrt in einer Golondrina? (F)

  1. Tag: Heimreise

Lassen Sie Ihre Eindrücke der vergangenen Tage bei einem »Cafe amb Ilet«, wie der Milchkaffee auf Katalanisch heißt, Revue passieren. Danach Fahrt zum Flughafen und Heimreise. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)

 

* Alle Reise- & Flugpreise sind Endpreise inkl. aller Steuern und Gebühren, welche wir beispielhaft für den Flughafen Berlin oder Frankfurt angenommen haben. Andere Abflughäfen haben teilweise andere Steuern und Gebühren, wodurch der Endpreis geringfügig variieren kann. Genannte Preise sind vorbehaltlich Zwischenverkauf, kurzfristiger Preisänderungen und Druckfehler. Reservierung & weitere Angebote im Reisebüro.